Zacharias Walmsberg

Hobbit auf Reisen

Description:

Die Familie der Walmsbergs ist eine der größeren Hobbitfamilien des Auenlands, die jedoch unter den alten und ehrwürdigen Familien der Hobbits einen eher zweifelhaften Ruf genießen. Nicht, das man sie meiden würde, doch gibt es nicht wenige, die hinter vorgehalteneer Hand flüstern, dass es mit den Walmsbergs fast genauso schlimm sei wie mit den Tuks, wenn nicht noch schlimmer. Immer wieder ziehen Hobbits der Walmsbergs in die Fremde, um Abenteuer zu erleben und sich mit fremden Volk abzugeben.
Andererseits haben diese Reisen den Walmsbergs ein nicht unbeträchtliches Vermögen eingebracht, welches sie durch geschickten Handel weiter zu vermehren wussten und sogar Handelsbeziehungen bis ins Breeland unterhalten!

Zacharias Walmsberg ist ein durchaus typischer Vertreter seiner Familie. Nur wenige Dinge können ihn aus der Ruhe bringen oder seine notorische gute Laune schmälern – zum Beispiel eine verpasste Mahlzeit.
Für einen Hobbit ist Zacharias recht groß, wenn auch für einen Hobit eher schmal geraten, doch dieser Umstand ist für Nicht-Hobbits eher nicht zu erkenen. Sein braunes Haar fällt in Locken herab und bedarf der regelmäßigen Kürzung, um nicht allzuschnell bis auf die Schultern zu fallen. Sein Gesicht ist bartlos und seine lustigen braunen Augen schauen allzeit wach in die Welt hinaus. Im Gespräch ist er wortgewandt und höflch, auch wenn er manches Mal in seinen Konversationsbemühungen über’s Ziel hinaus schießt. Glücklicherweise nehmen ihm die meisten Gesprächspartner kleine Ungeschicke nicht übel.

Bio:

Zacharias Walmsberg

The One Ring - Im Wilderland Rubycon